Samstag, 12. September 2015

[Blogtour - Engelsmacht] Engel - schützende Begleiter oder Hirngespinst?


Herzlich Willkommen am sechsten Tag der Blogtour "Engelsmacht" von Sabine Niedermayr. Ihr habt in den vergangenen Tagen bereits das Buch von verschiedenen Seiten kennen lernen dürfen. Heute beschäftige ich mich mit dem Thema Engel.

Wenn ich "Engel" höre, dann muss ich automatisch entweder an Schutzengel denken, oder aber an die biblischen Engel. In jedem Falle aber sind die Engel herzensgute Wesen, die niemandem was Übles wollen, helfen und beschützen, wann immer sie können. 

Oder?

https://pixabay.com/


Im vorliegenden Buch ist die Rolle des Engels ganz klar definiert. Und es ist nicht diejenige, des Beschützers - jedenfalls des Beschützers der Menschen. Der Engel erfüllt Gottes Auftrag. Mit all seinen Konsequenzen.

Normalerweise kann man Engel auch gar nicht sehen. Einzig Kate ist hierzu in der Lage. Sie ist eine der Auserwählten, die die Menschheit vielleicht noch retten kann. Oder ist sie schon völlig verrückt geworden? Steigert sie sich da womöglich in etwas rein? Sitzt die Erschöpfung ob der überall auftretenden Naturkatastrophen so tief? Denn niemand schenkt ihr Glauben.

Und immer wieder stellt sich die Frage: Gibt es Engel oder sind es nur Hirngespinste? Eine eindeutige Antwort kann ich euch hierauf nicht geben. Ich weiß es nicht. Ist es eine Art des Glaubens? Dann glaube ich nicht. Aber es gibt viele Menschen, die glauben. Glauben sie auch automatisch an Engel? Vielleicht. 


Nur, weil wir etwas nicht sehen, heißt das noch lange nicht, dass es nicht existiert. Aber: Spüren wir vielleicht manchmal etwas? Haben wir alle nicht ab und an wahnsinniges Glück gehabt? Hatten wir dann nicht das Gefühl, das eine höhere Macht dahinter stecken muss? In solchen Situationen tendieren wir wohl eher dazu, an Schutzengel zu glauben. Aber was, wenn die Engel nicht die Menschen, sondern die Erde retten wollen? Glauben wir dann trotzdem an sie?

Kate stößt hierbei auf ziemlich taube Ohren. Selbst die beste Freundin kann ihr einfach keinen Glauben schenken, obwohl sie alles tut, um Kate zu unterstützen.
https://pixabay.com/

Es gibt tatsächlich Menschen, die glauben ganz felsenfest an Engel. Es gibt sogar Fernsehsender, die strahlen aus, wie eine Fernsehmoderatorin einen Engel herbeiruft. "Alles Quatsch!", war meine Reaktion. Sicherlich ist das Szenario im Fernsehen auch tatsächlich gestellt. Und ob Engel sich überhaupt rufen lassen - das muss mir erstmal einer beweisen. Apropos: Wie kann man beweisen, dass etwas existiert, was man nicht sehen kann? Das können doch nur Wissenschaftler. Und Wissenschaftler glauben doch gar nicht an Engel. Weil man es nicht beweisen kann.

Fakt ist: Ob Engel existieren oder nicht - jeder der daran glaubt, wird von Nichtgläubigen als verrückt angesehen. Ob es ein Hirngespinst ist, wissen wir trotzdem nicht. Letztlich muss jeder für sich selbst entscheiden, ob er daran glaubt oder nicht. Verurteilen sollten wir jedoch niemanden dafür, woran er glaubt oder nicht!

Glaubt ihr, dass es Engel gibt? Oder gibt es etwas anderes, woran ihr glaubt?


Und morgen geht es bei Laura weiter, schaut unbedingt vorbei.

Hier gibt es den Blogtourfahrplan noch einmal in der Übersicht:

07.09.2015
Buchvorstellung bei Mein Buch - Meine Welt

08.09.2015
Menschen - Fluch oder Segen bei Bookwormdreamers

09.09.2015
Interview mit den Protagonisten bei Bücher-News Welt

10.09.2015
 Freunde - Menschen für's Herz bei Bücherfarben

11.09.2015
Interview mit der Autorin bei Goldkindchen

12.09.2015
Engel - schützende Begleiter oder Hirngespinste bei mir

13.09.2015
Bilder - Seele und Ausdruck einer Geschichte bei Stöberkiste

14.09.2015
Die Macht der Worte bei Bücherleser

15.09.2015
Gewinnerbekanntgabe auf allen Blogs


Wie immer habt ihr auch bei dieser Blogtour etwas zu gewinnen:


Fügt die einzelnen Teilstücke der Bilder auf jedem unserer Blogs richtig zusammen und verratet uns, welche Figuren auf dem Bild zu sehen sind.


 



















Dann beantwortet uns doch bitte noch folgende Frage: In welchem Film waren die abgebildeten Figuren das erste Mal zu sehen?

Bitte schickt die Antworten auf die Fragen per Mail mit dem Betreff "Blogtour Engelsmacht" an SabineN1@gmx.at Teilnahmeschluss ist der 14.09.2015 23:59 Uhr.

Teilnahmeberechtigt sind Personen ab 18 Jahren mit Postadresse in Deutschland und Österreich.
Das Gewinnspiel steht in keinem Zusammenhang mit Facebook.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen und für verloren gegangene Ware (auf dem Versandweg) wird keine Haftung übernommen.
Der Gewinn kann nicht in Bar ausgezahlt werden.
Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erklärt ihr euch bereit, dass euer Name im Falle des Gewinnes genannt und veröffentlicht wird.

Wir wünsche euch allen viel Spaß und natürlich viel Glück! Euer Engelsmachtteam



1 Kommentar:

  1. Huhuuuuuuuuu,

    vielen Dank für den heutigen Beitrag :D
    Ich glaube an Engel, denn ich bin der Meinung, das meine Tochter damals bei ihrem Bissunfall mehr als einen Schutzengel hatte.

    Lieben Gruß, Yvonne
    yvonne.rauchbach@freenet.de

    AntwortenLöschen