Dienstag, 10. Februar 2015

[Gemeinsam Lesen] #2 KW 7


Es ist wieder soweit: Heute ist Dienstag und damit wieder "Gemeinsam Lesen" angesagt! :-)
Wenn ihr neugierig seid, welches Buch ich derzeit lese und welchen Fragen ich mich diese Woche gestellt habe, dann lest schnell weiter:





 1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese gerade "Der Untergang Europas (Gesamtausgabe" von Dietmar Kauscheder. Ich bin - da mal wieder Mobi ohne genaue Seitenzahlen - bei 8 % des Buches.


2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

"Da kommt nichts durch."

(*hihihi* Es ist nicht, wonach es klingt :-) )



3. Was willst du unbedingt zu deinem aktuellen Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)

Ich hatte ja erst ein bisschen die Befürchtung, dass es mir etwas schwer fallen wird, das Buch zu lesen, weil ich politisch so gar nicht bewandert bin. Aber die Hintergründe werden sehr gut erläutert und die Geschichte liest sich sehr flüssig. Erschreckend, was uns eigentlich infolge des Klimawandels gepaart mit schlechter Politik so alles drohen kann....
 

4. Dicke Wälzer (ab 500 Seiten) - lest ihr sie gerne oder scheut ihr euch davor? Und warum?

Früher konnten die Bücher gar nicht dick genug sein. Heute kommt es immer darauf an: Wie dünn die Seiten sind (wenn man ein 500 Seiten dickes Buch liest, dessen Seiten pergamentartig dünn sind, ist das was anderes als wenn das Papier richtig angenehm dick ist); wie das Schriftbild des Buches ist (z. B. schön und ansprechend aufgeteilt oder einfach ohne Absatz von links nach rechts alles vollgeschrieben) und natürlich auch auf die Zeit. Wenn ich gerade wenig Zeit zum Lesen habe, verschiebe ich so ein Buch eher noch einmal auf einen günstigeren Zeitpunkt.



Du möchtest Gemeinsam mit uns Lesen? Dann nimm einfach teil: 

  • Man darf jederzeit einsteigen. 
  • Die Fragen dürfen auch nach Dienstag gerne beantwortet werden!  
  • Außerdem darf natürlich das Bild für eure Blogposts übernommen werden.
  • Beantworte die Fragen (oder nur diejenigen, die du beantworten möchtest) auf deinem Blog und hinterlasse hier ein Link, damit wir dich besuchen können. 
  • Oder beantworte sie in den Kommentaren. Und komm so mit anderen Lesern ins Gespräch!
Wie das Ganze im Einzelnen funktioniert könnt ihr hier noch einmal in Ruhe nachlesen; ebenso, auf welchem Blog die Aktion gerade stattfindet.

Kommentare:

  1. Huhu!

    Oh, also so politische Themen lese ich eher selten, aber grade in Bezug auf das Klima - vor allem Umwelt - das interessiert mich schon. Obwohl ich selbst grade ein Buch über ein politisches Thema gelesen hab *lach*, aber da ging es vor allem um die Wahlen und wie man sie manipulieren könnte ... von Andreas Eschbach, der schreibt solche Sachen immer sehr packend!

    Liebste Grüße, Aleshanee

    PS: Ich folg dir gleich mal ;) Süßer Blog! Den gleichen Hintergrund hatte ich in den ersten Wochen meines Blogs, nur in einer anderen Farbe ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Politische Themen sind normalerweise auch so gar nicht meins, dafür kenne ich mich zu wenig damit aus :-) Aber dieses Buch hier bildet eine Ausnahme, es ist echt gut geschrieben, überhaupt nicht anstrengend :-)

      Vielen Dank für dein Kompliment. Ich freue mich immer sehr, wenn anderen mein Blog gefällt <3

      LG
      Kata

      Löschen
  2. Hey Kata ;)

    Ohhh ein Buch wegen Zeitmangel zu verschieben, geht bei mir gar nicht. Dann hätten die Wälzer gar keine Chance mehr ^_^

    Ich mag dicke Schinken sehr gerne. Aber sie müssen gut sein...
    Quäle mich nie wieder durch ein Buch, egal wie viele Seiten es hat. Das hab ich mir geschworen. Dafür habe ich einfach zu viele Bücher noch hier liegen, die von mir gelesen werden möchten. Und wenn dann ein toller Wälzer dabei ist, bin ich immer sehr glücklich.

    So wie mit der Bestimmung. Ich will gar nicht dran denken, Tris und Four bald verlassen zu müssen *heul*

    Ich wünsche dir noch einen angenehmen Dienstagabend und viel Lesezeit :*

    LG Sassi aus der Tardis <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also durch ein Buch quäle ich mich auch nicht mehr, aber da ist es dann egal, ob dickes oder dünnes Buch. Das Leben ist zu kurz für "schlechte" Bücher. :-)

      Bei mir ist das mit der Lesefreizeit ein bissche ein auf und ab: Wenn ich wenig Zeit habe, muss der Wälzer noch ein oder zwei Bücher später verschoben werden, wenn ich wieder mehr Luft habe, dann habe ich auch Ruhe, mich ihm anzunehmen :-)

      LG
      Kata

      Löschen
  3. Hi Kata Kat

    Ich habe dir eben auf meinem Blog geantwortet, mache dies hier jedoch auch noch, damit du es sicher siehst.
    Schön, dass du bei der "Aktion Stempeln" dabei sein möchtest. Falls du heute oder morgen noch für den Februar-Post Zeit hättest, kannst du gerne sofort einsteigen. Mein Beitrag ist nämlich noch nicht fertig.
    Den Avatar kannst du mir einfach mal per Mail schicken, dann schaue ich wegen der Grösse.
    Und falls du noch Banner oder die Stempel-Dateien brauchst, melde dich einfach.

    lg Favola

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh vielen lieben Dank! Dann beeile ich mich damit und schicke dir alles per Mail (Avatar + Link zum Posting).

      LG
      Kata

      Löschen